aktuelles

Die ökumenische Initiative Lichterfelde-West lädt ein zum ökumenischen Bibelteilen zum Philipperbrief

Gottesdienste

23. Juni 10:00 Uhr
(1. Sonntag n. Trinitatis)
Pfarrerin Heidrun Miehe Heger
30. Juni 18:00 Uhr
(2. Sonntag nach Trinitatis)
Pfarrerin Heidrun Miehe-Heger

Gemeindebrief

Aktuelle Ausgabe
Juni

Kirchenmusik

07. Juli 2019 18.00 Uhr
Orgelmusik aus Litauen und Deutschland
11. August 2019 18.00 Uhr
Kammermusik

Ökumenische Initiative Lichterfelde-West
Reformation - Erneuerung - Ökumene

Seit mehreren Jahren besteht die „Ökumenische Initiative Lichterfelde - West“, in der sich evangelische und katholische Christen aus verschiedenen Gemeinden in Lichterfelde-West engagieren. Entstanden ist die Initiative im Hinblick auf das damals bevorstehende „Reformationsjubiläumsjahr“ 2017. In dieser ersten Phase ihres Bestehens hat die Ökumenische Initiative hauptsächlich Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen - unter anderem mit Bischof Wolfgang Huber - und mehrere „ökumenische Ausflüge“ durchgeführt. Inzwischen verstehen wir uns hauptsächlich als einen offenen Gesprächskreis von Christen unterschiedlicher Konfessionen, wollen darüber hinaus aber ausdrücklich auch für konfessionell bzw. kirchlich nicht gebundene Menschen offen sein.

Neben unseren regelmäßigen Treffen haben wir einen Schwerpunkt unserer Tätigkeit in den letzten Jahren auf die Vorbereitung und Durchführung von ökumenischen Andachten, insbesondere zur Passionszeit, gelegt. Die Tradition der „ökumenischen Ausflüge“ haben wir im letzten Jahr wieder aufgegriffen und möchten sie auch in diesem Jahr fortführen. In diesem Jahr beginnen wir außerdem mit einem neuen Projekt, einem „ökumenischen Bibelteilen“, und zwar - anknüpfend an das Thema der diesjährigen ökumenischen Bibelwoche - zum Philipperbrief. Das erste Treffen findet bereits am 03.05.2019, 19.00 Uhr statt, und zwar im Café Nachbar der Johannesgemeinde.

Um unsere Aktivitäten fortführen und intensivieren zu können, und um unseren Kreis zu erweitern, sind wir auf das Engagement möglichst Vieler angewiesen. Daher laden wir auf diesem Wege alle an der Ökumene Interessierten - unabhängig von Konfession, und auch unabhängig von kirchlicher Bindung - sehr herzlich ein, Kontakt zu uns aufzunehmen (helmert@snafu.de oder boergers@boergers.com). Sie erhalten dann die Einladungen zu unseren regelmäßigen Treffen, darüber hinaus aber auch Informationen zu den von der Ökumenischen Initiative organisierten sowie zu sonstigen Veranstaltungen, sonstige Hinweise, Anregungen etc. Ob und in welchem Umfang Sie sich dann darüber hinaus aktiv selbst an der Initiative beteiligen möchten, entscheiden Sie natürlich ganz allein. Auch dazu sind Sie aber herzlich eingeladen.

Unser nächstes regelmäßiges Treffen findet am 06.06.2019, 19.30 Uhr statt, und zwar im Sitzungszimmer der Johannesgemeinde, Ringstraße 36, 12205 Berlin

Michael Börgers, Wolfram Helmert