Gottesdienste

24. September 10:00 Uhr
(Mirjamgottesdienst)
Pfarrerin Heidrun Miehe-Heger, Pfarrerin Heike Iber und Team
mit Kindergottesdienst
01. Oktober 10:00 Uhr
(16. Sonntag nach Trinitatis)
Pfarrerin Heidrun Miehe-Heger
kein Kindergottesdienst

Gemeindebrief

Aktuelle Ausgabe
September

Ökumenische Initiative Lichterfelde-West
„Reformation - Erneuerung - Ökumene“

Seit mehreren Jahren schon besteht die „Ökumenische Initiative Lichterfelde - West“, in der sich evangelische und katholische Christen der Johannesgemeinde, der katholischen Gemeinden Heilige Familie und St. Annen, der Johann-Sebastian-Bach-Gemeinde und der Paulusgemeinde sowie der Eben-Ezer Gemeinde engagieren. Wir verstehen uns als einen offenen Gesprächskreis von Christen unterschiedlicher Konfessionen, wollen darüber hinaus aber ausdrücklich auch für konfessionell bzw. kirchlich nicht gebundene Menschen offen sein.

Neben unseren regelmäßigen Treffen organisiert die Ökumenische Initiative besondere Veranstaltungen und lädt hierzu ein; im vergangenen Jahr insbesondere Ökumenische Passionsandachten, einen Gesprächsabend zum Thema „Frauen in der Kirche“ und eine Ökumenische Marienandacht. Im vergangenen Jahr haben wir intensiv über ein Programm aus Anlass des „Reformationsjahres“ 2017 diskutiert. Zu den einzelnen Veranstaltungen, die wir uns für dieses Jahr vorgenommen haben, sind Vorbereitungsgruppen gebildet worden. Auch zur Mitwirkung an diesen Vorbereitungsgruppen, die ebenso wie die regelmäßigen Treffen der Initiative für alle Interessierte offen sind, laden wir sehr herzlich ein.

Unsere regelmäßigen Treffen haben in diesem Jahr jeweils einen besonderen thematischen Schwerpunkt. Gegenwärtig beschäftigen wir uns gemeinsam mit dem „gemeinsamen Wort“ von Evangelischer Kirche Deutschlands und Deutscher Bischofskonferenz: „Heilung der Erinnerung - gemeinsames Zeugnis“.

Wenn Sie an der Mitwirkung an einer der Vorbereitungsgruppen, an der Teilnahme an den Gesprächsabenden der Initiative, oder auch unabhängig davon an regelmäßigen Informationen und Einladungen zu Veranstaltungen der Ökumenischen Initiative interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt zu Wolfram Helmert (helmert@snafu.de) oder zu Michael Börgers (boergers@boergers.com) auf. Zusammen mit unseren Einladungen versenden wir in diesem Jahr auch regelmäßige Monatsübersichten zu Veranstaltungen in Berlin und Brandenburg zum 500. Jahrestag des „Thesenanschlags“ Martin Luthers.

Einladung zu den „Ökumenischen Passionsandachten 2017“ ab Freitag , den 03.03.2017, 18.00 Uhr

Auch in diesem Jahr lädt die Ökumenische Initiative Lichterfelde West zu „ökumenischen Passionsandachten“ ein. Diese finden ab dem 03.03.2017 an jedem Freitag der Passionszeit, jeweils um 18.00 Uhr, in der Johanneskirche Lichterfelde statt.

Im Mittelpunkt der Ökumenischen Passionsandachten wird in diesem Jahr die Passionsgeschichte nach Matthäus stehen. Zugleich wollen wir die Andachten unter das Leitthema der „Versöhnung“ stellen und damit an das „gemeinsame Wort“ von Evangelischer Kirche Deutschlands und Deutscher Bischofskonferenz: „Heilung der Erinnerung - gemeinsames Zeugnis“ anknüpfen. Hierbei wollen wir folgende thematische Schwerpunkte setzen:

03.03.2017: Wechselseitige Verletzungen durch Vorurteile  und weiter wirkende Diskriminierungen

10.03.2017: Konfessionelle Spaltung im Hinblick auf das Abendmahlsverständnis

17.03.2017: Wechselseitige Verwerfungen seit der Reformation

24.03.2017: Glaubenskriege in Geschichte und Gegenwart

31.03.2017: Konfessionelle Spaltung im Hinblick auf das  Amtsverständnis

07.04.2017: Ausblick: Ökumenisches Handeln für „Gerechtigkeit, Frieden, Bewahrung der Schöpfung“ (Ökumenischer Rat der Kirchen, Vancouver 1983)