Gottesdienste

16. Dezember 10:00 Uhr
(3. Sonntag im Advent)
Pfarrerin Heidrun Miehe-Heger
mit Kindergottesdienst
23. Dezember 10:00 Uhr
(4. Sonntag im Advent)
Pfarrerin Heidrun Miehe-Heger
30. Dezember 10:00 Uhr
(1. So. n. Christfest)
kein Gottesdienst in Johannes
31. Dezember 17:00 Uhr
(Altjahresabend)
Pfarrerin Heidrun Miehe-Heger
01. Januar 18:00 Uhr
(Neujahr)
kein Gottesdienst in Johannes
06. Januar 10:00 Uhr
(Epiphanias)
Pfarrer i. R. Gottfried Brezger
kein Kindergottesdienst
13. Januar 10:00 Uhr
(1. Sonntag nach Epiphanias)
Pfarrerin Heidrun Miehe-Heger
13. Januar 11:30 Uhr
(1. Sonntag nach Epiphanias)
Familienkirche
Pfarrerin Heidrun Miehe-Heger und Team
20. Januar 10:00 Uhr
(2. Sonntag nach Epiphanias)
Superintendent Thomas Seibt
mit Kindergottesdienst
27. Januar 10:00 Uhr
(3. Sonntag nach Epiphanias)
Pfarrerin Heidrun Miehe-Heger
mit Kindergottesdienst

Gemeindebrief

Aktuelle Ausgabe
Dezember-Januar

Kirchenmusik

16. Dezember 2018 18.00 Uhr
Machet die Tore weit
Adventskonzert
13. Januar 2019 18.00 Uhr
Liederabend

Besuchsdienst

Viele Leute gehen gerne zu Besuch bzw. treffen sich gerne mit anderen. Denn wir Menschen sind auf Beziehungen angelegt.

Wenn nun die Lebensumstände Einzelner mehr und mehr durch Schwäche oder Krankheit geprägt werden, ist es umso wichtiger, dass andere sich auf den Weg zu ihnen machen. Damit zeigen sie ihre Mitmenschlichkeit, ihre Verbundenheit und ihre Freundschaft.

So ist in unserer Gemeinde vor vielen Jahren der Besuchsdienst entstanden. Zur Zeit wirken etwa 12-15 Frauen und Männer mit. Sie machen sowohl regelmäßige Besuche bei demselben Menschen oder besuchen in akuten Notfallsituationen, wie etwa bei Krankheit, und überbringen auch die Glückwünsche der Gemeinde zu besonderen Geburtstagen. Für Menschen, die viel zu Hause sein müssen, sind diese Besuche oft eine willkommene Verbindung zur Außenwelt und eine große Kostbarkeit.

Für Besucher und Besuchte gilt erfahrungsgemäß häufig beides: sie sind Gebende und Nehmende, Segnende und Gesegnete zugleich.

Die Besuchenden bilden sich regelmäßig fort.

Wir können immer Zuwachs gebrauchen, alle und auch die Menschen, die ein kleines Zeitbudget haben, sind uns herzlich willkommen.

Für alle Fragen rund ums Besuchen kontaktieren Sie bitte Sabine Karg, Tel. 030/26037468.